Musik Download

Musik DownloadDer Download von

Der Download von Musik hat den Ladenverkauf schon fast Vollständig verdrängt. Einerseits liegt dies daran, dass im Internet die Musik oftmals billiger angeboten wird, aber andererseits ist nicht zu vergessen, dass sich die Kunden im Internet genau die Titel, die sie gerne hören aussuchen und daraufhin lediglich diese kaufen. Auch illegale Downloads spielen eine nicht zu vernachlässigende Rolle.

Mit wie oder wurde der im Internet sehr bekannt. Vor allem Fernsehwerbung trug dazu bei, die Downloadzahlen kräftig anzuheben. Heute wird Musik meist sehr günstig im Internet angeboten, ein gutes Beispiel ist iTunes. Über dieses Portal, besser virtuelle , von kann sicher der Kunde die Musik im Voraus anhören und sie meist für weniger als einen Euro laden. Dies hat zur Folge dass sich tausende die Titel günstig über das Internet kaufen und die heruntergeladenen Dateien kopieren, was urheberrechtlich nicht erlaubt ist. Doch die Musikindustrie hat reagiert und hat beispielsweise dazu gebracht die Titel zukünftig teurer anzubieten. Diese Preiserhöhung macht es der Musikindustrie möglich den Vervielfältigung der im Internet verkauften Musik zu erlauben. Die Qualität der heruntergeladenen Musik ist bei solchen Anbietern ausgezeichnet und unterscheidet sich meist nicht mehr von der Qualität auf einer CD, so wie man sie im Laden kaufen kann. Die Portale sind deswegen sehr beliebt und werden überall gelobt.

Doch oft zahlen die Kunden nicht einmal. Illegale Tauschbörsen, wie man sie massenweise über findet, sind vor allem unter Jugendlichen sehr beliebt geworden. Die Bezeichnung “Tauschbörse” ist eigentlich nicht richtig, da Musik nicht getauscht, sondern online zur Verfügung gestellt wird. Somit kann sicher jeder User solch einer Tauschbörse die Musik herunterladen, ohne einen einzigen Cent dafür zu bezahlen. Dies verstößt natürlich gegen das Urheberrecht und somit kann die Nutzung und der Betrieb solcher Internetportale strafbar sein. Die damit im Zusammenhang stehende Durchsuchung von Privatcomputern wird momentan in den Medien heiß diskutiert. Auch der Download der Hintergrundmusik von Videos auf YouTube und anderen Portalen ist sehr beliebt, da dies eine sehr einfache und somit erfolgsversprechende Methode des Downloads von Musik ist. Auch dagegen geht die Musikindustrie vor.

Allgemein lässt sich sagen, dass der Download von Musik im Internet für die Musikindustrie eine große Chance darstellt, aber auch Gefahren birgt. Trotzdem ist man bei bezahlten Downloads immer auf der sicheren Seite, was die Qualität der Musik und auch die eigene Sicherheit angeht. Unseriöse Portale sollte man trotzdem meiden ,da über das Internet Viren und andere schädliche Software verbreitet werden kann.