Handyfinder

im Internet

Handy findenVieler Leute ständiger Begleiter, die an jeder Ecke zu hören und zu sehen sind, können mehr über ihre Besitzer verraten als einem vielleicht ist. Gemeint damit ist das Handy und die Möglichkeit den Besitzer des Mobilfunktelefones und seinen Standort direkt und mittlerweile immer genauer mittels so genannter Handyfinder orten zu können. Dafür stehen Dienste und Programme verschiedenster Anbieter und in den verschiedensten Varianten zur Verfügung. Abgesehen von der Tatsache, dass sich mit solcher Software ein großer Markt erschließt, dem auch die entsprechende Nachfrage anhängig ist, kann man hier einige Vorteile für sich selbst erkennen und diese auch nutzen. Wer beispielsweise sein Handy verliert oder meint es wurde ihm gestohlen, kann, wenn er zum Einen schnell genug reagiert und zum Anderen bei entsprechenden Diensten registriert ist, versuchen sein Mobiltelefon mittels eines Handyfinders zu orten und so sogar in seinen Besitz zurück gelangen. Auch für jüngerer Kinder die schon ein Handy haben, ein Gewinn an Sicherheit, was für die besonders Besorgten sicherlich beruhigend sein kann. Nicht zu vergessen, die misstrauischen Lebenspartner einiger Beziehungen unserer Zeit. Auch für unsere Gesetzeshüter kann die Nutzung dieser Handyfinder durchaus von Nutzen sein, voraus gesetzt es ist bekannt, ob und mit welcher Rufnummer die gesuchte Person mobil erreichbar ist und das Mobiltelefon auch eingeschaltet ist.

Wie es leider bei allen technischen Errungenschaften unserer Zeit so ist, werden auch hierbei Kriminelle versuchen können Ihre Vorteile aus der Technik der Handyfinder zu ziehen. Damit ist der Aspekt des Datenschutzes gemeint. Wenn man nun herausfinden kann wo sich ein Handynutzer befindet, wird es auch nicht lange dauern heraus zu finden wo er wohnt, mit wem und wo er verkehr, wo er arbeitet und ebenso wird es möglich sein ein Bewegunsprofil erstellen zu können. Zu dem stellt sich auch die Frage, ob sichergestellt werden kann, dass der Besitzer des Handys im Einzelfall auch wirklich damit einverstanden ist geortet werden zu können und in wie weit das seine persönliche Privatsphäre beeinträchtigt bzw. ob er auch eine zuverlässige Kontrollmöglichkeit hat, wann eine Ortung seines Handys und somit auch seiner Person stattgefunden hat und ob er bei den einzelnen Lokalisierungen wirklich sein Einverständnis gegeben hat.

Infos zu Radiofrequenzen gibt hier.